Kirchhoff & Kollegen – Der Verwalter begrüßt…

neue Eigentümergemeinschaften und Kunden im Verwaltungsbestand. Zum 01. Januar 2012 begrüßen wir folgende Eigentümergemeinschaften als neue Kunden: – WEG Lassalle Str. * – WEG Waldhausstr. * – WEG Morsdorfer Str. – WEG Ohmstr. Zur Kompensation der “Mehrarbeit” haben wir zum 01. Januar 2012 weiteres Personal eingestellt. * Kontakt durch Empfehlung

Weiterlesen

Kirchhoff & Kollegen – Der Verwalter informiert sich beim…

12. Kölner Verwalterforum. Der VNWI lud zum 12. Kölner Verwalterforum am 26.02.2011 ins Maternushaus nach Köln ein. Die folgenden Themen waren für uns – als Spezialisten für die Wohnungseigentumsverwaltung – besonders interessant: Traum der Eigentümer – Albtraum des Verwalters und die Möglichkeiten und Grenzen einer „gerechten“ Kostenverteilung Gesetzessystematik (§§ 16 Abs.3, Abs. 4; 21 Abs.…

Weiterlesen

Kirchhoff & Kollegen – Der Verwalter begrüßt…

neue Eigentümergemeinschaften und Kunden im Verwaltungsbestand. Zum 01. Januar 2011 begrüßen wir folgende Eigentümergemeinschaften als neue Kunden: – WEG Beethovenstr. * – WEG Fürveler Str. / Werheider Str. / Thurner Str. – WEG Genter Str. – WEG Gerolsteiner Str. * – WEG Gleueler Str. * – WEG Königsforster Str. – WEG Martinusstr. * – WEG…

Weiterlesen

Relaunch unserer Website!

Internetauftritt von Kirchhoff & Kollegen Wohnungsverwaltung GmbH erstrahlt in neuem Gewand. In den letzten Wochen haben wir unseren Internetauftritt ein wenig überarbeitet, heute ist das neue Layout online gegangen.

Weiterlesen

EnEV 09: Verbesserter Wärmeschutz durch höhere Anforderungen.

Am 1. Oktober 2009 trat die „EnEV 2009“ in Kraft. Der vorgeschriebene Wärmeschutz für Fassaden wird mit der Energieeinspar-Verordnung (EnEV) um rund 15 Prozent gegenüber der “EnEV 2007” verbessert. Außerdem werden die Fördertöpfe erneut aufgefüllt: Der Bund stellt zusätzlich 750 Millionen Euro für das CO2-Gebäudesanierungs-Programm zur Verfügung.

Weiterlesen

Gute Nachricht für Wohnungseigentümer:

Wir erstellen für unsere Kunden die Aufstellung der haushaltsnahen Dienstleistungen ohne Sonderhonorar. Ein Wohnungsverwalter darf von den Eigentümern ein Entgelt verlangen, wenn er die Bescheinigung über haushaltsnahe Dienstleistungen ausstellt. Diese Leistung gehört nicht zu seinen Pflichten im Rahmen der Jahresabrechnung. Die Wohnungseigentümer haben die Wahl: Entweder sie verzichten auf die Bescheinigung – und damit auf…

Weiterlesen