WEG-Verwaltung: Leistungen gem. den Anforderungen des WEG (§§ 27 und 28)
  • Erstellung einer Abrechnung nach Ablauf des Kalenderjahres
  • Kalenderjährlich Vorlage eines Wirtschaftsplanes
  • Haltung der Gelder getrennt vom Firmenvermögen
  • Einmal jährlich Einberufung und Durchführung einer Versammlung der Wohnungseigentümer
  • Durchführung von Beschlüssen und Durchsetzung der Hausordnung
  • Maßnahmen zur ordnungsgemäßen Instandhaltung
Reduzierung von Streitigkeiten
  • Regelmäßige Anwesenheit im Objekt
  • Ausführliche Vorinformation zur Eigentümerversammlung
  • Partnerschaftliche Kommunikation mit Eigentümern, Beirat, Lieferanten, Versorgern, Behörden, Hausbetreuern und Handwerkern
  • Vermittlung bei Spannungen im Objekt
Optimaler Service
  • Hausgeld- und Sachkontenbuchhaltung
  • Verzinsliche Anlage der Rücklagengelder mit optimaler Absicherung
  • Koordination und Kontrolle aller Geschäftspartner der WEG
Dienste, die sich bewährt haben
  • Abrechnung bis zum 30. Juni eines Jahres
  • Abrechnung nach BetrKV
  • Beiratspost
  • Beratung durch technisches und juristisches Fachpersonal
Persönliche Betreuung
  • Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen als freundliche und verantwortliche Ansprechpartner persönlich, schriftlich und telefonisch zur Verfügung.