25.04.2009 / Neue Behördenrufnummer 115 ist immer Zuständig!

Die zentrale Behördenrufnummer 115 bietet einen direkten telefonischen Draht in die öffentliche Verwaltung. Dabei spielt es keine Rolle, welche Behörde oder welches Amt für das Anliegen zuständig ist – die 115 ist immer zuständig und steht mit Rat und Tat zur Seite.

Start des Pilotbetriebes für erste Modellregionen war der 24. März 2009.

Vorbild für die einheitliche Telefonnummer ist New York, wo seit 2003 alle Behörden unter der 311 erreichbar sind.

Die Telefonnummer 115 ist von montags bis freitags zwischen 8 Uhr und 18 Uhr erreichbar. Sollte eine Frage nicht sofort beantwortet werden können, wird das Anliegen aufgenommen und soll innerhalb von 24 Stunden per Telefon, Fax oder E-Mail mit einem Rückruf beantwortet werden. Aus dem Festnetz der Deutschen Telekom kostet der Anruf sieben Cent pro Minute. Aus den Mobilfunknetzen fallen in der Regel höhere Minutenpreise an. Bei der einheitlichen Behördenrufnummer D 115 handelt es sich um einen zusätzlichen Service für die Bürgerinnen und Bürger der Region. Die zentrale Telefonnummer des Callcenters bleibt unter der 0221 - 221-0 erreichbar.

 



 

 

 

 

 

 

Hausverwaltung | Köln | Kirchhoff & Kollegen Wohnungsverwaltung GmbH | Immobilien | Bergisch Gladbach | Immobilien|www.kirchhoff-kollegen.de